Referenzprojekte

Im Folgenden möchten wir Ihnen mit freundlicher Genehmigung der jeweiligen Unternehmen aktuelle Referenzprojekte vorstellen.

 

       Referenz 1

Klient: mittelständiger Fliesenhersteller, Nord-Ost-Deutschland

       Aufgabe: Ausschreibung der Transportleistungen und Vertragsabschluss mit Logistiker

       Eckdaten:

  • Analyse des Ist-Zustandes, Wirtschaftlichkeitsanalyse
  • Lageranalyse
  • 85.000 to Verladevolumen jährlich
  • Lagerplatzorientierung und -umsetzung
  • qualifizierte Lagerverwaltung EDV einführen und umsetzten
  • Lagerleiter - Ausschreibung, Bewerbergespräche, Einstellung
  • Sendungsstrukturen erfassen, analysieren und verarbeiten
  • Ausschreibung der Logistikleistungen innerdeutsch sowie Ausland
  • Auswertung der Angebote
  • Verhandlungen mit Logistikern
  • Transportrichtlinien erstellen
  • Vertragsentwurf erstellen und besprechen
  • Vetragsunterzeichnung
  • tägliches Controlling der vereinbarten Leistungen bis Ende der Vertragslaufzeit

 

       Referenz 2

       Klient: mittelständiger Fliesengroßhandel und-importeur, Norddeutschland

       Aufgabe: Ausschreibung der Transportleistungen und Vertragsabschluss mit Logistiker, Lager umstrukturienen und geeignetes Personal -Lagerleiter - finden

       Eckdaten:

  • Analyse des Ist-Zustandes, Wirtschaftlichkeitsanalyse
  • 110.000 to jährliche Verlademenge
  • Sendungsstrukturen erfassen, analysieren und verarbeiten
  • Ausschreibung der Logistikleistungen innerdeutsch sowie Ausland
  • Auswertung der Angebote
  • Verhandlungen mit Logistikern
  • Transportrichtlinien erstellen
  • Vertragsentwurf erstellen und besprechen
  • Vetragsunterzeichnung
  • tägliches Controlling der vereinbarten Leistungen bis Ende der Vertragslaufzeit



 

       Referenz 3 - 5

       Klienten: drei namentlich nicht genannt wollende Herstellungsbetriebe

       Aufgabe: Ausschreibung der Transportleistungen und Vertragsabschluss mit Logistiker

       Eckdaten:

  • Analyse des Ist-Zustandes, Wirtschaftlichkeitsanalyse
  • Lageranalyse
  • Lagerplatzorientierung und -umsetzung
  • qualifizierte Lagerverwaltung EDV einführen und umsetzten
  • Lagerleiter - Ausschreibung, Bewerbergespräche, Einstellung
  • Sendungsstrukturen erfassen, analysieren und verarbeiten
  • Ausschreibung der Logistikleistungen innerdeutsch sowie Ausland
  • Auswertung der Angebote
  • Verhandlungen mit Logistikern
  • Transportrichtlinien erstellen
  • Vertragsentwurf erstellen und besprechen
  • Vetragsunterzeichnung
  • tägliches Controlling der vereinbarten Leistungen bis Ende der Vertragslaufzeit



       Referenz 6 - 9

       Klieneten: vier mittelständige Speditionen, die ebenfalls aus verständlicne Gründen hier nicht erwähnt werden möchten

       Aufgaben: Controlling im gesamten Bereich, Vertragsprüfungen, Umstrukturierungen, Personalprüfung

       Eckdaten:

 

  • Analyse des Ist-Zustandes, Wirtschaftlichkeitsanalyse
  • Bankengespräche
  • vorsorgliche Gespräche mit Insolvenzverwaltern - nur zur Vorsoge -
  • neue Strukturen in Disposition und Kundenverhalten
  • regelmäßige Kundenbetreuung
  • ständige Preisüberwachung
  • Vollkostenrechnung für den kompletten Fuhrpark erstellen
  • neue Investitonen durchführen wenn sie kostensenkend sind
  • Personalüberprüfung im Gesamten
  • gegebenenfalls Änderungen im Personalwesen anstossen und umsetzten
  • Controlling für die ersten sechs Monate durchführen und regelmäßig begleiten
  • monatliche Gespräche mit der Geschäftsführung und BWA-Auswertung
  • Unternehmensnachfolge einarbeiten und auf die Aufgaben vorbereiten
  • monatliche Gespräche mit dem Nachfolger führen und Probleme ansprechen und beheben

       Referenz 10

       Klient: BMW-Motorsport bei der DTM ab 2012.

       Aufgabe: Erstellung eines realistischen Fahrplans, um die gesamte Hospitality pünktlichst zu den einzelnen Rennstrecken zu transportieren

       Eckdaten:

  • Analyse der benötigten Logistikleistungen
  • ca. 45 Komplettladungen pro Veranstaltung
  • Kundengespräche mit genauer Terminierung
  • genaue, minutiöse Erstellung eines Fahrplans von Hockenheim bis Spielberg/Nürnberg - danach werden die vorgeschlagenen und ausgearbeiteten Verlade- und Dispositionslisten eigenständig bearbeitet
  • Routenberechnung und Bestellung der Tunnel- und Bahnverbindungen
  • Errechnung und Bestellung der benötigen Fahrzeuge
  • Verhandlungen mit Speditionen
  • Fuhrparkzusammenstellung einschl. Fahrereinstellungen
  • Vollkostenrechnung für den kompletten Fuhrpark erstellen
  • neue Investitionen durchführen 
  • Verladepläne erstellen, damit möglichst wenig Fahrzeuge gebraucht werden - wir reden immer noch über ca. 45 Komplettladungen
  • ständige Überwachung bei der Be- und Entladung am eigenen Lager und an den jeweiligen Rennstrecken vor Ort
  • Controlling durchführen und regelmäßig begleiten
  • monatliche Gespräche mit der Geschäftsführung und Auswertung



       Referenz 11

       Klient: Private Equity

       Aufgabe: M & A - Berater

       Eckdaten:

  • Aufbau einer Spedition mit ca. 500 - 600 Fahrzeugen
  • Kauf bestehender Speditonen im deutschprachigen europäischen Raum
  • Analyse der allgemeinen Geschäftslage
  • DD im Bereich Commercial
  • Finanzplanungen erstellen und auswerten
  • Kennzahlen erarbeiten
  • kaufpreisverhandlungen mit Speditionen
  • Übernahmeregelungen treffen
  • den bisherigen Unternehmer und Unternehmensnamen beibehalten
  • neue Investitionen durchführen
  • Konsolidierungen vornehmen
  • strategische Änderungen im Unternehmen vornehmen
  • Kostenrechnung auf einzelne Fahrzegue und Relationen durchführen und gegebenefalls Strukturen verbessern
  • Synergien mit anderen Unternehmen erarbeiten und einführen
  • monatliche Gespräche mit der Geschäftsführung und Auswertung
  •  



       Referenz 12

       Klient: Corrosion B.V., 2750 AA Moerkapelle/NL

       Aufgabe: Deutsche Agentur

       Eckdaten:

  • CORROSION & WATER-CONTROL bv

     

    With decades of experience in cathodic (corrosion) protection of steel structures and marine growth prevention (for boxcoolers and sea water intakes), we have been enjoying high reputations around the world for our expertise and know-how. Supplemented by worldwide services and marketing distribution networks, we are a leading international supplier in this field. For our core technological products (ICCP and ICAF/MGPS), they are the ultimate and most economical solutions against corrosion and fouling.

     

    The headquarters of our company is located in The Netherlands. With the state-of-the-art technology of our products and dedicated services to the customers, our company has earned the recognition and top positions in the marine protection market around Europe. We have also brought our technical resources and expertise to Asia, to support the customers by solving the problems of corrosion and fouling once and for all. In order to let the customers in Asia enjoy the best services and technical support, Corrosion & Water-Control Ltd. was set up in China to achieve this goal.

     

    Until now our systems have been installed on hundreds of vessels. The satisfying feedbacks from these customers are the most convincing proof of the quality of our systems. We supply systems to customers from navy, coast guards, yachts, supply vessels, tugs, cruise vessels, dredgers, container liners, trawlers, FPSOs, VLCCs, ferries and product carriers. Some of our international customers include: US Coast Guard (US), Indian Coast Guard (India), Royal Dutch Navy (The Netherlands), Irish Marine Department (Ireland), Simatech Dubai (United Arab Emirates), China Offshore (China), Schöller (Germany), Jan de Nul NV (Belgium), AP Möller (Denmark), Damen Shipyard Group and Wagenborg Shipping (The Netherlands).

     

    To let our customers get easy access to the technical support and services, our servicing engineers are located in the following countries and regions: Australia, Brazil, China (North, South and Middle), Cyprus, Denmark, Finland, Greece, India, Italy, Iran, Korea, Norway, Singapore, Spain, Taiwan, UK, the Netherlands, Turkey, United Arab Emirates, Ukraine, USA and Vietnam.

  •  
  • Infomationen  www.corrosion.nl



       Referenz 13 - 14

       Klieneten: zwei mittelständige Speditionen, Ostdeutschland        Baustoffspedition, Rhein-Main Planenspedition

       Aufgaben: Kostencontrolling im gesamten Bereich (hier 2013    komplett), Vertragsprüfungen, Umstrukturierungen, Personalprüfung

       Eckdaten:

 

  • Analyse des Ist-Zustandes, Wirtschaftlichkeitsanalyse
  • neue Strukturen in Disposition und Kundenverhalten
  • regelmäßige Kundenbetreuung
  • ständige Preisüberwachung
  • Vollkostenrechnung für den kompletten Fuhrpark erstellen
  • neue Investitonen durchführen wenn sie kostensenkend sind
  • Personalüberprüfung im Gesamten
  • gegebenenfalls Änderungen im Personalwesen anstossen und umsetzten
  • Kostencontrolling für 2013 mit Festlegung des Einsparpotenziels
  • monatliche Gespräche mit der Geschäftsführung und BWA-Auswertung
  • Einsparungen ( 350 T€ bzw. 160 T€) in 2014 umsetzten und begleiten

 

        Referenz 15 - 17

        Klient:  Verkauf dreier Unternehmen

        Aufgabe: M & A - Suche Unternehmensnachfolge

        Eckdaten:

  • Verkauf bestehender Speditonen/Transportdienstleister/Logistiker
  • Analyse der allgemeinen Geschäftslage
  • Suche nach potenziellen Käufern, die ins Suchprofil passen
  • Beschsstermine durchführen
  • Kennzahlen erarbeiten
  • kaufpreisverhandlungen mit Interessenten durchführen
  • Übernahmeregelungen treffen
  • den bisherigen Unternehmer und Unternehmensnamen beibehalten
  • Konsolidierungen vornehmen
  • strategische Änderungen im Unternehmen vornehmen
  • Synergien mit Käufer erarbeiten und einführen
  •  
     

    Referenz 18 - 23

    Klient:  Verkauf fünf Unternehmen

    Aufgabe: M & A - Suche Unternehmensnachfolge

    Eckdaten:

    Verkauf bestehender Speditonen/Transportdienstleister/Logistiker Analyse der allgemeinen Geschäftslage Suche nach potenziellen Käufern, die ins Suchprofil passen Beschsstermine durchführen Kennzahlen erarbeiten kaufpreisverhandlungen mit Interessenten durchführen Übernahmeregelungen treffen den bisherigen Unternehmer und Unternehmensnamen beibehalten Konsolidierungen vornehmen strategische Änderungen im Unternehmen vornehmen Synergien mit Käufer erarbeiten und einführen
     

    Referenz 24 - 31

    Klient:  Verkauf sieben Unternehmen

    Aufgabe: M & A - Suche Unternehmensnachfolge

    Eckdaten:

    Verkauf bestehender Speditonen/Transportdienstleister/Logistiker Analyse der allgemeinen Geschäftslage Suche nach potenziellen Käufern, die ins Suchprofil passen Beschsstermine durchführen Kennzahlen erarbeiten kaufpreisverhandlungen mit Interessenten durchführen Übernahmeregelungen treffen den bisherigen Unternehmer und Unternehmensnamen beibehalten Konsolidierungen vornehmen strategische Änderungen im Unternehmen vornehmen Synergien mit Käufer erarbeiten und einführen



         Referenz 32 - 35

         Klient:  Verkauf dreier Unternehmen

         Aufgabe: M & A - Suche Unternehmensnachfolge

         Eckdaten:

  • Verkauf bestehender Speditonen/Transportdienstleister/Logistiker
  • Analyse der allgemeinen Geschäftslage
  • Suche nach potenziellen Käufern, die ins Suchprofil passen
  • Beschsstermine durchführen
  • Kennzahlen erarbeiten
  • kaufpreisverhandlungen mit Interessenten durchführen
  • Übernahmeregelungen treffen
  • den bisherigen Unternehmer und Unternehmensnamen beibehalten
  • Konsolidierungen vornehmen
  • strategische Änderungen im Unternehmen vornehmen
  • Synergien mit Käufer erarbeiten und einführen
  •